Einträge von User_Kahn

15. KAHNALYSE, Deutschland ./. Frankreich am 7. Juli 2016

Klartext: Wenn ich ein Spiel bei dieser EM verlegen könnte, dann würde ich dieses wählen. Und es auf den 10. Juli datieren – den Finaltag. Das Team von Jogi Löw nimmt das Wissen mit in die Halbfinalpartie mit Italien schon einen ganz großen Gegner und Mitfavoriten ausgeschaltet zu haben und Spiele auch im Elfmeterschießen für […]

14. KAHNALYSE, Frankreich ./. Island am 3. Juli 2016

Klartext: Das Blöde an jeder schönen Reise ist, dass sie irgendwann zu Ende geht. Und für die Isländer ist die Reise ohnehin schon in die Verlängerung gegangen. Sie erlebten jetzt Bonustage in Frankreich, die sie sich mehr als verdient haben. Ich bin mir sicher, sie werden sich auch mit voller Begeisterung und Leidenschaft den Franzosen […]

13. KAHNALYSE, Deutschland ./. Italien am 2. Juli 2016

Klartext: Mir gefällt die Art der Herangehensweise von Jogi Löw, der vor dem Spiel gegen Italien frischen Espresso bevorzugt statt kalten Kaffee. Das einzige Problem: Den Geschmack von kaltem Kaffee vergisst man so schnell nicht. Dass wir Italien bei einem Turnier bisher nicht besiegen konnten, kann zwar keiner mehr hören, schwebt aber wie eine kleine […]

12. KAHNALYSE, Wales ./. Belgien am 1. Juli 2016

Klartext: Wer aufsteht, nachdem er bereits abgeschrieben war, kann für jede Menge Aufsehen sorgen. Ich glaube, bei Belgien passiert momentan genau das. Die Mannschaft ist noch enger zusammengerückt. Nach der 0:2-Auftaktpleite gegen Frankreich wollten einige Anhänger im eigenen Land am liebsten schon Marc Wilmots feuern. Genau diese Leute werden den belgischen Trainer nach dem Viertelfinale […]

11. KAHNALYSE, Deutschland ./. Slowakei am 26. Juni 2016

Klartext: Könnt ihr euch noch an die Wasserschlacht gegen die Slowakei in Augsburg erinnern? Gut, dann könnt ihr das alles jetzt sofort wieder vergessen. Das Duell heute wird mit dem Spiel von vor vier Wochen genauso viel zu tun haben wie das Achtelfinale mit Österreich – nämlich nichts. Die deutsche Mannschaft befand sich damals noch […]

10. KAHNALYSE, Kroatien ./. Portugal am 25. Juni 2016

Klartext: Ich weiß, dass für viele von euch Kroatien der Favorit ist. Dennoch sage ich: Wenn Ronaldo heute etwas weniger an sich und etwas mehr an die Mannschaft denkt, wird er der Grund sein, warum Portugal ins Viertelfinale einzieht. Ronaldo kann gerade in einem K.o.-Spiel den Unterschied ausmachen. Aber dafür muss er bereit sein. Portugal […]

9. KAHNALYSE, Schweden ./. Belgien am 22. Juni 2016

Klartext: Ein Ibrahimovic macht noch kein Achtelfinale. Der Star der Schweden läuft zwar viel, ist aber wenig (bis gar nicht) effektiv. Auch weil es um ihn herum an Klasse fehlt. Belgien hat diese übergreifende Klasse und scheint sich gerade noch rechtzeitig daran erinnert zu haben, dass man diese bei einer EM auch zeigen muss. Ich […]

8. KAHNALYSE, Nordirland ./. Deutschland am 21. Juni 2016

Klartext: Die Führungsspieler-Debatte, die nach dem 0:0 gegen Polen wie zu jedem Turnier aufgekommen ist, wirkt geradezu grotesk und lächerlich. In der deutschen Mannschaft gibt es eine klare Hierarchie, die von starken Persönlichkeiten geprägt ist. Was fehlt, ist ein besseres Offensivspiel und eine Veränderung, die unsere Mannschaft schon gegen Nordirland wieder unberechenbarer macht. Das Gute: […]

7. KAHNALYSE, Schweiz ./. Frankreich am 19. Juni 2016

Klartext: Zum ersten Mal kann Frankreich dank zweier Auftaktsiege und der schon sicheren Qualifikation für die K.o.-Runde ohne Mega-Druck aufspielen. Etwas weniger Druck ermöglicht etwas mehr Spielfreude, so dass ich heute zum ersten Mal auch Glanz im Spiel des Gastgebers erwarte. Und das obwohl es gegen den schwersten Gegner in der Gruppe geht. Die Schweizer […]

6. KAHNALYSE, Spanien ./. Türkei am 17. Juni 2016

Klartext: Mit einem Sieg gegen die Türkei steht Spanien schon sicher im Achtelfinale. Nach der Blamage bei der WM 2014 – Spanien schied in der Gruppenphase aus – wird der Titelverteidiger deshalb alles für eine frühzeitige Qualifikation für die K.o.-Phase tun. Die Spanier werden dabei auf ihre fußballerische Idee setzen, die Türken auf ihre fußballerische […]